40 neue Pflegebetten in Meiringen

In Zusammenarbeit mit dem Büro A. Furrer und Partner AG aus Bern realisierten wir den Neubau gerontopsychiatrisches Pfelgeheim in Meiringen als verantwortliches Büro für die Ausschreibungen, Kosten- und Terminkontrolle sowie für die Bauleitung.

Das Pflegeheim wurde vergangenen Dezember in Betrieb genommen.

Hier geht zu den Bildern

Personelles

Wir dürfen seit diesem Sommer zwei neue Mitarbeiter bei uns willkommen heissen:

Als neue Arbeitskraft ist Ryan Regez aus Interlaken bei uns. Als Europacup Sieger im Skicross ist er Mitglied im A-Kader bei Swiss-Ski. Wir freuen uns ihn neben der Ausübung seines Spitzensports unterstützen zu können.

Belina Brügger kommt aus Frutigen und hat mit Ihrer vierjährigen Ausbildung zur Zeichnerin EFZ Fachrichtung Architektur Anfang August begonnen.

Markus Kolb hat seine Zusatzlehre bei uns erfolgreich abgeschlossen und sammelt neue Erfahrungen in einem anderen Büro. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.

Lehrabschluss

Unsere zwei Lernenden Melanie Sommer und Markus Kolb haben mit Erfolg die Lehrabschlussprüfung - als Zeichner /-in EFZ Fachrichtung Architektur - bestanden.

Wir freuen uns mit ihnen und gratulieren den Beiden.

Todesanzeige

Durch einen tragischen Unfall wurde unser Mitarbeiter

Markus Helfenstein

aus dem Leben gerissen.

Mit Markus verlieren wir einen wertvollen Menschen, einen engagierten, immer hilfsbereiten Mitarbeiter und Arbeitskollegen. Über seinen Tod sind wir tief betroffen und traurig. Wir sprechen Livia Stalder, seinen Angehörigen, sowie seinen Freunden, unser tiefstes Beileid aus und wünschen viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit.

Bauen im Bestand - und zwar so richtig

Die Geigenbauschule in Brienz wird erweitert. Die historische Bausubstanz reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück und wurde in den 1960er Jahren ergänzt. Nun wird in Zusammenarbeit mit der Architektengemeinschaft Glaus Stämpfli GmbH und SMRA Architekten aus Bern die Schule gesamterneuert und hangseitig mit zusätzlichen Räumen erweitert, wobei unserem Büro die Bauleitungsaufgaben anvertraut wurden.

Bilder von der Baustelle
Artikel in der Jungfrau Zeitung
Weitere Informationen zum Projekt

Innenausbau gestartet

Evangelische Gemeinschaftswerk (EGW) in Kerzers

Im Frühling 2017 wurde das bestehende Gebäude abgebrochen und anschliessend die Rohbauarbeiten in Angriff genommen. Zurzeit ist der Innenausbau in vollem Gange. Eröffnung ist Mitte 2018.

Bilder von der Baustelle, sogar eine live-Webcam, ergänzende Informationen zum Bauprojekt und zum EGW Kerzers finden sie auch unter: www.egw-kerzers.ch

Projekt in Kerzers

Die Räumlichkeiten des Evangelische Gemeinschaftswerk (EGW) in Kerzers genügten den heutigen Anforderungen nicht mehr. Auf einem neuerworbenen Grundstück sollte deshalb Ersatz dafür geschaffen werden. Erste Studien und Abklärungen erfolgten bereits vor gut sechs Jahren. Das bestehende Bauernhaus mit Stöckli liess keine Renovation zu. Deshalb ist in enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft, Behörden und dem Amt für Kulturgüter des Kantons Freiburg ein Ersatz-Neubauprojekt im Stil der umliegenden Bauernhäuser ausgearbeitet worden. Im Zentrum steht im ersten Obergeschoss der Saal mit 128 Sitzplätzen für verschiedene Veranstaltungen. Im Erdgeschoss befinden sich Foyer, Kinderhort, Küche und Mehrzweckräume. Das Dachgeschoss wird noch nicht ausgebaut und soll einer späteren flexiblen Nutzung offenstehen.

Wir suchen ...

... ab Frühjahr 2018 eine(n)
Projektleiter/in /
Architektin / Architekten FH

Mit Erfahrung in der Projektleitung, Ausführungsplanung und im Entwickeln von Konstruktionen für interessante und komplexe Projekte.

Hier zum Stelleninserat

Schöne Feiertage

Ihnen und Ihren Angehörigen wünschen wir friedvolle, besinnliche Festtage und alles Gute im neuen Jahr.

Vielen Dank für die angenehme Zusammenarbeit und das uns entgegengebrachte Vertrauen.
Wir freuen uns und sind gespannt auf die gemeinsamen Projekte im 2018.

Bezugsbereit

Die Mitarbeiterhäuser vom Hotel Lenkerhof stehen kurz vor der Vollendung. Die 48 Studios und acht Zweizimmerwohnungen sind bezugsbereit, wurden von der Gemeinde abgenommen und der Bauherrschaft übergeben. Die Umgebung wird in den nächsten Wochen fertiggestellt.

Hier gehts zu den Bildern
  • 1
  • 2